[Ereignis] Invasion der Brennenden Legion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Ereignis] Invasion der Brennenden Legion

Beitrag von Arcados am So Aug 14, 2016 2:15 pm

Die Invasionen
Die Brennende Legion fällt in Azeroth ein! Riesige, felgrüne Höllenkonstrukte verdunkeln den Himmel und lassen zahllose und mächtige Dämonen in einem elenden Höllensturm auf das Land herabregnen. Westfall ist besonders betroffen. In regelmäßigen Zeitabständen startet die Legion einen Angriff nach dem anderen, doch die Verteidiger Sturmwinds bleiben standhaft.

Anders sieht es im Rotkammgebirge aus. Horden von Dämonen stürmen aus der Rotkammschlucht sowie dem Schwarzfelspass und belagern ohne Ruhepause die Burg Rotwehr, um anschließend in den Rest des Landes und damit auch den Rücken des Königreichs einzufallen. Die verbliebenen Verteidiger halten den letzten Stand... doch ohne Verstärkung werden sie schon recht bald fallen.


Die Dämonenstrukturen
Vor allem in Westfall wurden nach dem Erscheinen des Höllenkonstrukts immer wieder riesige, teuflische Strukturen gesichtet, welche sich in den Himmel erheben. Sie verseuchen das Land unter sich, während aus den Portalen in ihrem Inneren zahllose Dämonen entweichen und sich über das Land verteilen. Eine Art Teufelskristall in unmittelbarer Nähe scheint die Struktur zu speisen und zu erhalten. Wird sie zerstört, scheint die magische Dämonenstruktur zu explodieren, zu zerfallen und sich anschließend mit einem Großteil der Verderbnis aufzulösen.

Die Invasionsorte
Über die größeren Gebiete streifen meist nur einzelne, dämonische Patrouillen. An manchen Orten jedoch sammeln sich die Dämonen jedoch organisiert in größerer Anzahl und sorgen für massiven Schaden. Nicht selten befindet sich in ihrer Gegenwart eine kleinere Dämonenstruktur.


Die Legionskommandanten
Grundsätzlich scheinen die Invasionen stets von einem Kommandanten und zwei Leutnants der Legion, mächtige Dämonen, angeführt zu werden. Allerdings scheinen das nicht die einzigen präsenten Offiziere zu sein. Es wurden teilweise riesige Dämonenanführer oder verheerende Teufelskonstrukte der Zerstörung gesichtet, welche über die Länder streifen und für den größten Schaden sorgen.
avatar
Arcados
Admin

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 21.07.16
Ort : Am Orte des Geschehens

Benutzerprofil anzeigen http://die-klingen-tyrs.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten