Der Rabenfürst [IC-Akte]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Rabenfürst [IC-Akte]

Beitrag von Arcados am Mo Jul 25, 2016 3:35 pm

Theoron von Serdan:

Bei dem Rabenfürsten Theoron von Serdan handelt es sich um einen niederträchtigen und
bösartigen Hexenmeister aus dem Dämmerwald, welcher über die Ressourcen des abtrünnigen
Adelshauses Serdan verfügt. Er ist alt, mächtig und ein wahrer Meister der Illusionsmagie.
Seine Titelgeber sind die dreiäugigen Raben; verfluchte Wesen des Nethers, welche ihn in
Schwärmen umscharen. Sie sind seine Augen und Ohren. Herolde, die seine Anwesenheit
verkünden.

Er ist ein Feind des Lichts, eine Gefahr für Sturmwinds und für die gesamten Allianz.


Das Haus Serdan / der Rabenkult:

Der von uns sogenannte Rabenkult, welchen er aus den Resten des abtrünnigen Hauses Serdan um
sich gescharrt hat, besteht aus schätzungsweise etwa hundert fanatischen Anhängern, welche dem
Rabenfürst die Treue geschworen haben.
Schätzungsweise besteht er aus ehemaligen Gardisten, weiteren Hexenmeistern, Akolythen,
einfachen Dienern und anderen Entitäten.
Das Zeichen des Kultes ist der dreiäugige, weiße Rabe.
Einige hochrangige Mitglieder des Rabenkultes sind uns namentlich bekannt:


  • Varithras Carraigh
  • Eliseria von Grünenwege, die rote Dame
  • Alexander Raiton, der schwarze Reiter


Über die Ziele des Rabenfürsten und seinen Kult ist nicht viel bekannt. Nur, dass er auf der Suche
nach drei oder vier mächtigen Artefakten in Form von Ringen ist, welche für sich schon mächtig
sind, kombiniert aber eine ungeahnte Zerstörungskraft bergen.


Die Artefakte:

Der Ring der Krone
Der Ring der Krone gewährt durch seine finstere Magie die direkte Herrschaft über die lebenden Wesen. Er befand sich einst unter sicherer Verwahrung des Hauses Löwenstein, bis er von den Schergen des Rabenfürsten gestohlen wurde. Momentan trägt Theoron diesen Ring am Finger.


Der Ring der Waage
Der Ring der Waage soll die Macht über das Feuer sowie die Kontrolle über den Träger des Rings des Reiters gewähren. Momentan befindet er sich in einem Tempel auf einer Insel im Schlingendorntal und wird von dessen magischen Schutzzaubern und Tempelwächtern bestens geschützt.


Der Ring des Reiters
Der dritte Ring, der Ring des Reiters, soll den Träger in ein blutrünstiges, unaufhaltbares Monster gleich dem Krieg höchstselbst verwandeln. Der Ort, wo er sich befindet, ist momentan unbekannt. Allerdings soll er sich in einer verlassenen Stätte der Kirche innerhalb des Königreichs Sturmwind befinden.

Momentan sind die Klingen Tyrs noch auf der Suche nach ihm.


Über den vierten Ring ist, falls er existiert, nicht viel bekannt.
avatar
Arcados
Admin

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 21.07.16
Ort : Am Orte des Geschehens

Benutzerprofil anzeigen http://die-klingen-tyrs.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten